27.März 2024
  |  20:30 Uhr
20:30 Uhr

Von Brubeck über Kühlich zu Rilke und Genc

Jazz & Bubbles

featuring: Sabine Kühlich (voc, syn, sax), Laia Genc (voc, pno, syn ), Stefan Werni (b), Jeroen Truyen (dr)

Mbassy by Franks

Ratinger Straße 9
40213 Düsseldorf
+49 151 588 560 43
info@mbassybyfranks.com

Tickets

SABINE KÜHLICH & LAIA GENC:

Von Brubeck über Kühlich zu Rilke und Genc

Sabine Kühlich & Laia Genc werden gefeiert als Duo der Meisterklasse - international erprobt von Deutschland über Brasilien bis Afrika. Sie präsentieren die Songs des Dave Brubeck Quartetts mit Stimme, Saxophon und Klavier. Neue Interpretationen und musikalische Konnotationen finden ihre Weg in den eigener Sound dieses Quartetts mit Stefan Werni am fett swingenden Kontrabass und Jeroen Truyen filigran und definiert am Schlagzeug. Laia Genc und Sabine Kühlich sind auch selbst als Komponistinnen auf den Spuren der Jazzgeschichte unterwegs. Deutsche Poesie - Rilke - Gedichte werden musikalisch verarbeitet als Vocalese oder Song. So wie die musikalischen Kulturen verschiedener Länder den aus Kalifornien stammenden Brubeck prägten, bedienen sich Kühlich und Genc der brasilianischen, kubanischen sowie der europäischen Musiktradition und vermischen geschmackvoll mit dem „Great American Songbook“ in European Tradition. So kreieren die Vollblutmusiker ihr Programm  „Von Brubeck über Kühlich zu Rilke und Genc“ mit ganz „eigenem Sound“ und dem gewissen Etwas zwischen virtuos und geschmackvoll mit dem „Great American Songbook“ in European Tradition. So kreieren die Vollblutmusiker ihr Programm  „Von Brubeck über Kühlich zu Rilke und Genc“ mit ganz „eigenem Sound“ und dem gewissen Etwas zwischen virtuos und geschmackvoll.

Laia Genc ist Preisträgerin des Kölner Jazzpreis und war in 2020 Stipendiatin des Frauen Kultur Büros NRW mit „Präsenz Vor Ort“, im November 2023 nahm sie den Oberbergischen Kulturpreis entgegen. Sie unterrichtet u.a. an der Folkwang Hochschule für Musik Essen. Sabine Kühlich bildet in Maastricht am Conservatorium die junge Generation Jazzmusikerinnen aus, sie gewann den 1. Preis der International Montreux Jazz Voice Competition.

08 Kuehlich_Genc_by_Thomas_Koelsch_007
Foto: Thomas Koelsch
Eintritt: 28,69 €
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Visit

Sabine Kühlich & Laia Genc In Your Own Sweet Way
Sabine Kühlich & Laia Genc
kuehlich-genc-in-your-own-sweet-way-cover

Impressions

More upcoming events

21.März 2024
  |  19:30 Uhr | Einlass 19:00 Uhr
Lars´ Bleistift-Salon
Monschau-Mützenich
20.April 2024
  |  19:00 Uhr | Einlass 18:00 Uhr
10. Lions Jazz-Night (LJN) 2024 - „`S WONDERFUL! `S MARVELLOUS!“
Unforgettable Sounds from a Century of Jazz - Martin Sasse-Trio
23.April 2024
  |  20:00 Uhr
Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden
Zagreb, Concert Hall Vatroslav Lisinski
24.April 2024
  |  20:00 Uhr
Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden
Belgrad, Kolaraac Hall
5.Juni 2024
  |  19.00 Uhr
Jazzwalk - Big Bandits
Burg Baesweiler
9.Juni 2024
  |  18.00 Uhr
Jazzwalk - Big Bandits
Talbahnhof Eschweiler
21.Juni 2024
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Edewecht bei Oldenburg
22.Juni 2024
  |  19:00
Jörg Seidel Trio
Bremerhaaven - Alberts Huus
19.Juli 2024
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Musik im Pavillon - Bad Honnef
18.August 2024
  |  15:30 Uhr
Viva Valente
Mittelrhein Festival - Bad Salzig - Kurpark
16.November 2024
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Bad Loxstedt
22.November 2024
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Bad Vilbel - Kurhaus
22.November 2024
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Bad Vilbel
23.November 2024
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Alte Remise Wernigerode
29.November 2024
  |  20.00 UHr
Famous Duos
Willich
24.Januar 2025
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Rheinfelden (CH)
25.Januar 2025
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Bietigheim-Bissingen
14.Februar 2025
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Stassfurt
15.Februar 2025
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Hemmingen
26.Februar 2025
  |  20:00 Uhr
Viva Valente
Amberg - Stadttheater